top of page
Gold Textur Abstrich
Offizielle Webseite des Glauser - Preis Gewinners 2020
ist am 18.März 2024 erschienen
Über mich
Design ohne Titel (4).png
BIOGRAPHISCHES

Jürgen Heimbach besuchte bis 1978 das Johannes-Gymnasium in Niederlahnstein, das er vor dem Abitur verließ, um eine Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann in Koblenz zu machen. Über den Zweiten Bildungsweg am Koblenz Kolleg von 1981 bis 1984 erlangte er die Hochschulreife. In dieser Zeit begann Heimbach, sich intensiv mit Film und Fotografie zu beschäftigen. In Mainz belegte er ab 1985 für einige Jahre Fächer der Germanistik und Philosophie und gründete dort mit Kommilitonen die Theatergruppe agA und organisierte Theaterfestivals an der Universität, bevor er 1992 das Theater darK.-Halle in der Mainzer Innenstadt mitbegründete, wo er mehrere Inszenierungen zur Aufführung brachte und Festivals mitorganisierte. Von 1997 bis 2009 bildete er mit Peter Heinz, Stephan Truschel und zeitweise Charlotte Löbner die Künstlergruppe V-I-E-R, die raumbezogene Installationen, Filme, Fotografien, Graphiken und Textarbeiten zeigte.

Seit 1996 arbeitet Heimbach als Redakteur beim Fernsehen (3sat).

Gold Textur Abstrich
WERKE

Waldeck

Offene Wunden

Chagalls Rache

Vorboten

Alte Feinde

Plötzlicher Tod einer Nutte

Die Rote Hand

Unter Trümmern

Johannes' Nacht

Meine Bücher

TERMINE/LESUNGEN

Photogalerie

In der Presse

»Heimbach schreibt schnörkellos und dennoch poetisch, Sätze, Wörter und Charaktere stechen tief in das Herz des Lesers.« 

Jury des Glauser-Preises

Presse
bottom of page